Meißelspuren.
Vorbereitungen für meine kommende Ausstellung am 22.09.2019 im Rathaus Beutelsbach.

Vorbereitung Ausstellung

Um die geplante Ausstellung vorzubereiten, gibt es noch jede Menge zu tun.

Es gibt noch Skulpturen, die fertig gestellt werden sollen und welche, die noch den letzten Schliff oder den kompletten Schliff brauchen.

Nachdem die Arbeit mit dem Spitz- oder Flacheisen abgeschlossen ist, erwartet mich die Schleifarbeit mit Raspel, Diamantschwämmchen und/oder Schmirgelpapier.

Anschließend heißt es eine passende Platte zu finden auf der die fertige Skulptur sicher stehen kann. Dazu wird der Stein mit einer 8 mm (bzw. 6 mm) Bohrung versehen und ein passender Messingstift abgesägt.

Und was fehlt noch? Natürlich ein Sockel auf der die ganze Pracht stehen soll. Die Sockel wollen noch weiß gestrichen werden.

Es geht nun vor allem darum den Überblick zu behalten und beim Aufbau der Ausstellung alle Teile, also Skulptur, Platte, Stift und Sockel beieinander zu haben.

Ich mache eine Liste der fertigen Stücke, die ausgestellt werden sollen. Darauf steht der Titel und das Material und auf welcher Platte die Skulptur stehen wird.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X